Kontaktformular

Kontakt
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Unsere Standorte

Büro München (Zentrale)

Mühlthaler Straße 91b
81475 München
T +49 (0)89.72 40 82 60
F +49 (0)89.72 40 82 625

Büro Köln

Im Zollhafen 18
50678 Köln   
T +49 (0)221.65 06 07 12 
F +49 (0)221.65 06 05 00 

Büro Leipzig

Torgauer Straße 231-233
04347 Leipzig
T +49 (0)341.271 02 50
F +49 (0)341.271 02 00

Büro Stuttgart

Königstraße 10c
70173 Stuttgart   
T +49 (0)711.22 25 41 08
F +49 (0)711.22 25 42 00

Büro Hamburg

Fischertwiete 2, Chilehaus A
20095 Hamburg
T +49 (0)40.32 00 54 04
F +49 (0)40.32 00 52 00

Büro Berlin

Unter den Linden 21
10117  Berlin   
T +49 (0)30.20 92 42 26
F +49 (0)30.20 92 42 00

Als Automobilzulieferer sind Sie einem starken Wettbewerbsdruck ausgesetzt und Ihre Kunden haben hohe Qualitätsansprüche. Deshalb sind Sie auf ein reibungslos funktionierendes IATF 16949 Qualitätsmanagementsystem angewiesen und möchten dieses regelmäßig mit internen Audits bewerten und optimieren.

Mit ungetrübtem Blick und frei von firmenpolitischen Einflüssen übernehmen wir für Sie die Durchführung der internen Audits. Mit unserer langjährigen Erfahrung finden wir zielsicher die Abweichungen und Verbesserungspotentiale Ihres IATF 16949 Managementsystems. Praxisorientiert beachten wir ebenfalls Ihre kundenspezifischen Anforderungen (sog. Customer Specific Requirements, Abk. CSR). Gerne bewerten wir auch die Qualität Ihres Zulieferers mit einem Lieferantenaudit.

Auf Basis der Ergebnisse unserer Auditierung können Sie die notwendigen Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen einleiten, um auch künftig die bestmögliche Qualität zu garantieren und höchste Kundenzufriedenheit zu erreichen.

Das können Sie von uns erwarten:

100%
Praxisorientierung

Langjährige
Erfahrung

Zertifizierte IATF 16949 Auditoren

Schneller
Auditstart

Diese Kunden durften wir von unserer Auditleistung schon überzeugen

Der Ablauf unseres IATF 16949 Systemaudits

Ist es sinnvoll, ein internes Audit durch einen externen Experten durchführen zu lassen? Wenn man für das Audit eine besondere Expertise oder zusätzliche Ressourcen benötigt, dann lautet die Antwort: Ja. Es wäre nicht ratsam, aus falsch verstandener Sparsamkeit Audits selbst durchführen zu wollen, wenn dadurch dringende QM-Themen oder Aufgaben, die das Kerngeschäft beeinflussen, nicht erledigt werden können.

Damit Sie ein Maximum an Auditleistung für Ihr Geld erhalten, haben wir alle auditbegleitenden Themen, wie die Terminierung, die Auditplanerstellung u. v. m. standardisiert. Dadurch sind wir in der Lage, Ihnen eine immer gleichbleibende Auditqualität und vor allem vergleichbare Auditergebnisse liefern zu können. Oder anders gesagt: „Unsere Audits laufen einfach wie geschmiert.“

1. Auditvorbereitung

  • Vorbereitung der QAS-AuditAkte© inkl. den gültigen SI (Sanctioned Interpretations) und FAQ
  • Einholung der Kundenselbstauskunft zum Produkt-/Dienstleistungsportfolio, der Aufbau- und Ablauforganisation inkl. Supporting-Sites, Fabless-Sites und Remote Functions
  • Klärung des IATF-Anwendungsbereichs, der kundenspezifischen Anforderungen (CSR)
  • Identifikation des länderspezifischen Dachverbands (VDA / VDA QMC, AIAG, ANFIA, SMMT, CCFA / FIEV, etc.)
  • Abstimmung der Audittagespläne mit dem Kunden entlang den Prozessen
  • Vorbereitung des Auditors auf das Audit
  • Einlesen in beigestellter Kunden-Dokumentation, z.B. Organigramm, Prozesse, Core-Tools, CSR etc.

2. Auditdurchführung

  • Auditierung vor Ort beim Kunden über alle Schichten
  • Auditierung der gelebten Praxis durch Audit-Stichproben in den Prozessen des Kunden
  • Auditierung der Vorgabe- und Nachweisdokumentation durch Audit-Stichproben inkl. der CSR
  • Identifikation von Haupt-, Nebenabweichungen und Verbesserungspotenzialen

3. Auditnachbereitung

  • Erstellung des Auditberichts auf Basis der QAS-AuditAkte©
  • Beschreibung der Haupt-, Nebenabweichungen und Verbesserungspotenziale
  • Vier-Augen-Qualitätskontrolle der QAS-AuditAkte© und Freigabe
  • Übermittlung der freigegebenen QAS-AuditAkte© an den Kunden

4. Maßnahmenplan erstellen und abarbeiten (optionale Leistung)

  • Erstellung des Maßnahmenplans auf Basis der Haupt-, Nebenabweichungen und Verbesserungspotenziale
  • Zuweisung der Einzelmaßnahmen an Verantwortliche in der Organisation und/oder bei der QAS-Company AG
  • Unterstützung bei der Abarbeitung der Maßnahmen bis zum erfolgreichen Abschluss
  • Wirksamkeitsprüfung

QAS-AuditAkte©: Der Auditbericht mit zahlreichen Extras

Von uns bekommen Sie mehr als einen Auditbericht. Alle Ergebnisse der Auditierung erhalten Sie mit unserer innovativen QAS-AuditAkte©. Sie ist eine intelligente Excel-Datei mit verknüpften Stammdaten zu Audit-Plan, -Bericht, -Ergebnissen und -Wirksamkeitskontrolle. Nutzen Sie die QAS-AuditAkte© als Maßnahmenmanagement-System und filtern Sie schnell und individuell nach Abweichungen, Prozessen, Verbesserungspotentialen, dokumentierten Informationen u.v.m. Mit der QAS-AuditAkte© und den darin enthaltenen Ergebnissen können Sie zielgerichtet, mit den richtig dimensionierten Maßnahmen, in die Verbesserung Ihres IATF 16949 Managementsystems starten.

Sie benötigen Unterstützung bei Ihren IATF 16949 Audits?

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Kundenspezifische Anforderungen (CSR) der IATF-OEM

Zusätzlich zur IATF 16949 haben alle großen Automobilhersteller auch eigene Regelwerke für Ihre Lieferanten definiert. Diese Regelwerke besitzen enge Verbindungen zur IATF und sind trotzdem, je nach OEM, differenziert in ihren Inhalten. Deshalb auditieren wir , neben der Normenkonformität, auch die kundenspezifischen Anforderungen (CSR) stichprobenartig mit und bewerten diese im Auditbericht – das verstehen wir unter einer praxisorientierten Auditierung.

Zum Nachschlagen finden Sie hier die kundenspezfischen Anforderungen (CSR) nachfolgender Automobilhersteller:

  • BMW Group
  • Daimler AG
  • FCA US LLC
  • FCA Italy SpA
  • Ford Motor Company
  • General Motors
  • Groupe PSA – Opel Vauxhall
  • Groupe PSA – Peugeot Citroen DS
  • Renault Group
  • Volkswagen Group

Auch AIAG-CQI Standards oder VDA-Bände können für Sie zu kundenspezifischen Anforderungen (CSR) werden, wenn Ihr Kunde oder der IATF-OEM das fordert. Wir berücksichtigen diesen Umstand bei unserer individuellen Auditplanung und hinterfagen den Umsetzungsstatus von AIAG-CQI Standards oder VDA-Bände, im Rahmen unserer Auditdurchführung, bei Ihnen vor Ort.

Unser Praxistipp für Sie: Unabhängig von den Anforderungen der OEM bieten die AIAG-CQI Standards oder VDA-Bände für Sie gute Orientierungs- und Umsetzunghilfen, für die in den Standards beschriebenen Verfahren und Techniken. Profitieren Sie davon! Aktuell stehen nachfolgende AIAG-CQI Standards oder VDA-Bände zur Verfügung:

VDA-Bände

  • Band 01 Dokumentierte Information und Aufbewahrung
  • Band 02 Produktionsprozess- und Produktfreigabe PPF
  • Band 03 Zuverlässigkeitssicherung & Case Studies
  • Band 04 DFSS Design for Six Sigma
  • Band 05 Prüfprozesseignung
  • Band 05.1 Rückführbare Inline-Messtechnik
  • Band 05.2 Prüfprozesseignung Schraubenverbindungen
  • Band 06 Teil 1 OM-Systemaudit - Serienproduktion
  • Band 06 Teil 2 QM-Systemaudit - Dienstleistung
  • Band 06 Teil 3 Prozessaudit
  • Band 06 Teil 4 QM-Systemaudit - Produktionsmittel
  • Band 06 Teil 5 Produktaudit
  • Band 06, Zertifizierungsvorgaben
  • Band 07 Austausch von Qualitätsdaten,
  • Band 09 Qualitätssicherung
  • Band 14 Präventive QM Methoden
  • Band 19 Teil 1 und Teil 2 Technischen Sauberkeit
  • 8D - Problemlösung in 8 Disziplinen
  • AIAG & VDA FMEA-Handbuch
  • Automotive VDA Standardstruktur Komponentenlastenheft
  • Besondere Merkmale (BM)
  • Dekorative Oberflächen
  • Kundenspezifischer QM-Systemanforderungen auf Basis der IATF 16949
  • Leitfaden zur Situations- und Risikoanalyse
  • Lessons Learned Automobilindustrie
  • Produktentstehung - Reifegradabsicherung für Neuteile
  • Produktintegrität und Produktsicherheit
  • Robuster Produktionsprozess
  • Schadteilanalyse Feld und No Trouble Found (NTF)
  • Standardisierter Reklamationsprozess
     

AIAG-CQI Standards

  • CQI-7 IATF 16949 Implementation Guide
  • CQI-8 Layered Process Audit Guideline
  • CQI-9 Heat Treat Assessment
  • CQI-11 Plating System Assessment
  • CQI-12 Coating System Assessment
  • CQI-14 Consumer Centric Warrant Process
  • CQI-15 Welding System Assessment
  • CQI-17 Soldering System Assessment
  • CQI-19 Sub-Tier Supplier Management Process Guideline
  • CQI-20  Effective Problem Solving Practitioner Guide
  • CQI-21  Effective Problem Solving Leader Guide
  • CQI-22 Cost of Poor Quality Guide
  • CQI-23 Molding System Assessment
  • CQI-25 SPC Quick Start Guide
  • CQI-27 Casting System Assessment

Typische Kundennutzen bei einer Auditierung durch QAS-Company

Erfahrene Auditoren

Mit langjähriger Auditerfahrung und der richtigen Menge an Intuition und Empathie finden wir schnell und zielgerichtet die Abweichungen und Verbesserungspotentiale in Ihrem Managementsystem.

Schneller Auditstart

Aufgrund unseres großen Beraterstammes sind wir in der Lage auch kurzfristig Systemaudits in Ihrem Unternehmen oder bei Ihrem Lieferanten zu planen und durchzuführen.

Ressourcen schonen

Gewinnen Sie durch das Outsourcing Ihrer Audits Zeit für dringende QM-Themen und setzen Sie Ihr QM-Personal direkt für die Umsetzung qualitätssteigernder Maßnahmen ein.

Professionelle Auditierung

Auch bei ungünstigen Rahmenbedingungen bleiben wir konstruktiv. Wir unterstützen Ihre Mitarbeiter und Fachkräfte bei der Überwindung Ihrer Audit-Skepsis. So erzielen wir den bestmöglichen Auditnutzen.

Umfassende Auditleistungen

Wir unterstützen Sie an jedem Punkt Ihrer Auditierung: Von der Auditvorbereitung über die Durchführung bis zur Dokumentation und auf Wunsch auch bei der Maßnahmenumsetzung.

Hohe Praxisorientierung

Unser theoretisches Wissen kombinieren wir immer mit praktischer Erfahrung. Deshalb können Sie unsere Verbesserungspotentiale und Korrekturmaßnahmen sofort in die Praxis umsetzen.