FMEA Methoden-Training

Erkennen Sie Fehler bevor sie entstehen

  • Methoden-Training

    FMEA

    Fehler-Möglichkeits-Einfluss-Analyse (Design & Prozess)

    Schulungsinhalte und Praxisbeispiele:

    • Grundsätzliche Funktionsweise einer FMEA
    • Anwendbare FMEA-Software – APIS IQ-FMEA, PLATO SCIO FMEA
    • Abgrenzung der FMEA - Design, System, Prozess, Produkt, Software, Hardware
    • Eingrenzung des FMEA-Systems
    • Strukturierung des FMEA-Systems
    • Definitionen von Funktionen der Strukturelemente
    • Analyse auf potenzielle Fehlerursachen, Fehlerarten und Fehlerfolgen, die sich direkt aus den Funktionen der Strukturelemente ableiten
    • Risikobeurteilung und Risikoprioritätszahl (RPZ)
    • Maßnahmen und Lösungsvorschläge zu identifizierten Risiken
    • Verfolgung der Vermeidungs- und Entdeckungsmaßnahmen
    • Erneute Restrisikobeurteilung nach eingeführten / definierten Maßnahmen

     

     

    FMEA Methoden Training

    Für Ihr individuelles
    Angebot: Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurzbeschreibung FMEA

FMEA folgt dem Grundgedanken einer präventiven Fehlervermeidung anstelle einer korrektiven Fehlererkennung durch frühzeitige Identifikation und Bewertung potenzieller Fehlerursachen bereits in der Entwurfsphase. Damit werden ansonsten anfallende Kontroll- und Fehlerfolgekosten in der Produktionsphase oder gar im Feld (beim Kunden) vermieden und die Kosten insgesamt gesenkt. Durch eine systematische Vorgehensweise und die dabei gewonnenen Erkenntnisse wird zudem die Wiederholung von Designmängeln bei neuen Produkten und Prozessen vermieden.

Nach oben

Das Besondere an unseren Trainings

  • Abgestimmt auf die Teilnehmer wird vor jedem Training eine Praxis-Zielsetzung definiert, die anschließend gemeinsam erarbeitet wird.
  • Dadurch unterscheidet sich der didaktische Aufbau unserer Trainings maßgeblich von anderen.
  • Jedes Training wird inhaltlich auf die Branchen der Teilnehmerfirmen abgegrenzt
  • Die Lehrmethodik unserer Trainer orientiert sich an der gelebten Praxis im Betrieb und nicht am theoretisch Machbaren.
  • Deshalb vermitteln wir generell anwendergerechtes Fachwissen welches sich aus den tatsächlichen Situationen des täglichen "Qualitätslebens" generiert - an realen Fallbeispielen, die bestenfalls durch die Teilnehmer selbst eingebracht werden.
  • Jeder Teilnehmer kann das Erlernte sofort im eigenen Betrieb in die Praxis umsetzen.
  • Dank kleiner Trainingsgruppen kann auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen werden.

Nach oben

Trainingsort und Zugaben

Alle Trainings sind buchbar:

  • als Inhouse-Workshop bei Ihnen vor Ort
  • in den Räumlichkeiten der QAS-Company


Jeder Teilnehmer erhält:

  • ein Teilnehmer-Zertifikat
  • die Schulungs-Dokumentation

Nach oben

QAS-COMPANY AG

Büro München (Zentrale)
Mühlthaler Str. 91b
81475 München
T +49 (0) 89.76 77 61 20
F +49 (0) 89.76 77 61 25

Büro Stuttgart
Königstraße 10c
70173 Stuttgart
T +49 (0) 711 2225 4108
F +49 (0) 711 2225 4200

Büro Köln
Im Zollhafen 18
50678 Köln
T +49 (0) 221.65 06 07 12
F +49 (0) 221.65 06 05 00

Büro Hamburg
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
T +49 (0)40.80 80 74 775
F +49 (0)40.80 80 74 520

Büro Leipzig
Torgauer Straße 231-233
04347 Leipzig
Tel:. +49 (0)341.27 10 250
Fax +49 (0)341.27 10 200

info(at)qas-company.com